Schlagwort-Archive: Wachstumskritik

This changes everything

(C) VerleihIst es sinnvoll, Menschen direkt mit der Klimakrise zu konfrontieren, damit sie sich für eine bessere Welt einsetzen? Über vier Jahre hat Regisseur Avi Lewis mit dieser Frage im Hintergrund neun Länder auf fünf Kontinenten besucht, die im Kampf gegen den Klimawandel an vorderster Front stehen: Von Montanas Powder River Basin bis hin zu den kanadischen Athabasca-Ölsanden, von der Küste Süd-Indiens bis nach Peking und noch viel weiter kämpfen die Gemeinschaften dort gegen existenzielle Bedrohungen. This changes everything weiterlesen

10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?

© Verleih
© Verleih

Wo soll die Nahrung für alle herkommen, wenn die Weltbevölkerung bis 2050 wird auf zehn Milliarden Menschen angewachsen ist? Wie können wir verhindern, dass die Menschheit durch die rücksichtslose Ausbeutung knapper Ressourcen die Grundlage für ihre Ernährung zerstört? Regisseur, Bestseller-Autor und Food-Fighter Valentin Thurn sucht weltweit nach Lösungen. Er erkundet die wichtigsten Grundlagen der Lebensmittelproduktion und spricht mit Machern aus den gegnerischen Lagern der industriellen und der bäuerlichen Landwirtschaft, trifft Biobauern und Nahrungsmittelspekulanten, besucht Laborgärten und Fleischfabriken.

D 2015, Regie: Valentin Thurn, 103 Min, http://10milliarden-derfilm.de/; in Kooperation mit Attac Bremen.

Do. 8.10. / 20:00; Achtung: weitere Termine neu: Fr. 9.10. – So. 11.10. / 20:30; Mo. 12.10. bis Mi. 21.10. / 18:00