Nafas

NafasSpielfilm IR 2016, 118‘ // R: Narges Abyar // D: Pantea Panahiha, Mehran Ahmadi, Sareh Nour-Mousavi

Das Mädchen Bahareh erlebt die dramatische Zeit der Revolution und des Iran-Irak-Krieges aus der Perspektive einer Tagträumerin, die sich in die Welt der Geschichten zurückzieht. Die erschreckenden politischen Ereignisse stehen für das sensible und talentierte Mädchen oft im Gegensatz zu ihrem schützenden familiären Umfeld.

Narges Abyars dritter Spielfilm bewegt sich mit großer Kunstfertigkeit zwischen Epochenporträt und Kinderfilm. Durch kleinere Animationen wird dem Zuschauer Bahares Märchenwelt nahegebracht.

Sollen wir den Film vorführen?
Bitte abstimmen!

(noch kein Votum)
Loading...