Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der vierte Weltkrieg

Dienstag, 20. Juni, 20:00 - 22:00

Veranstaltung Navigation

Globale Bremen – G20 special

Trump, Erdogan, Putin, Merkel – Wenn die Mächtigsten der Welt im Juli nach Hamburg kommen, soll es um „Wohlstand“ und „Sicherheit“ gehen. Aber Wohlstand und Sicherheit für wen?

„Wohlstand“ ist für sie vor allem der Wohlstand der reichsten 1%, die mehr besitzen als die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. Unter „Sicherheit“ verstehen sie alles, was diesen Zustand aufrecht erhält. Doch sicher ist nur eins: Es wird nicht bleiben, wie es ist. Denn immer wieder gibt es Widerstand gegen die Reichen und Mächtigen dieser Welt.

Zur Einstimmung zeigt attac – Globale Bremen Filme zum Thema Widerstand:

20.6.2017 20:00 Uhr Kukoon

Der vierte Weltkrieg

Nach dem (3.) Kalten Krieg jetzt der 4. Weltkrieg gegen die Menschen. „Hier kommen Menschen zu Wort, die sich weigern sich dem Terror zu beugen und die ihre Träume von einer gerechten Welt nicht durch Armeen, Angst oder Verzweiflung besetzen lassen. Ein Film, der mit inspirierenden Bildern und poetischen Worten über die weltweiten sozialen Bewegungen gegen Neoliberalismus erzählt. Er zeigt eine Welt, die zunehmend auf Gewalt und den sogenannten „Krieg gegen den Terror“ angewiesen ist, um ihre Regierbarkeit aufrecht zu erhalten.

Es sprechen die Dichterin und Aktivistin Suheir Hammad und Sänger Michael Franti (Spearhead).

Länge: 74 Minuten, Englischer Originalton mit Untertiteln auf Deutsch, Französisch und Spanisch

Website:
http://www.cinerebelde.org/der-vierte-weltkrieg-p-28.html?language=de

Details

Datum:
Dienstag, 20. Juni
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kukoon
Buntentorsteinweg 29
Bremen, 28201 Deutschland
Telefon:
0421 - 68496789
Webseite:
http://kukoon.de

Veranstalter

Attac Bremen – Globale
E-Mail:
kontakt@globale-bremen.de
Webseite:
http://globale-bremen.de